Freitag, 18. Juli 2014

Project Life hat mich gepackt...

Ich möchte euch gerne heute noch etwas wirklich geniales zeigen...
 
Es nennt sich Project life und ist seit Juli 2014 auch über
Stampin up erhältlich.
 
Es handelt sich dabei um eine Art Fotoalbum, das man dank
den verschiedenen Einlageblättern mit Einschiebefächern 
ganz flexibel gestalten kann... Die Hüllen sind aus Kunststoff
und so sind die Fotos und Erinnerungen auch wirklich gut 
geschützt. Das tolle an dem ganzen ist, dass es verschiedene 
Karten-Sets mit verschiedenen Farbgruppen und Mustern gibt, 
die schon passend für die vorgegebenen Einstecklaschen 
vor geschnitten sind. 

Vor ein paar Tagen habe ich mein "Einsteiger-Set" 
(kleines Album, Karten-Set und Zubehör Set) bekommen
und gleich drauf los gewerkelt. 

Ich mache wirklich gerne mal schnelle Fotos mit dem Handy 
von den Kindern, da ich den Fotoapparat nicht immer bei der
Hand habe. Leider habe ich die Handy Fotos bis jetzt immer
etwas vernachlässigt, und doch halte ich damit immer
schöne, lustige und aufregende Ereignisse fest...
 
Was habe ich also gemacht?
 ... die Fotos schnell mal ausgedruckt, etwas zurecht geschnitten
und mit den Designpapier-Kärtchen vereint, mit
ein paar Notizen versehen und schwupps di wupps in die 
Laschen gepackt... und so die Erinnerungen schnell
und einfach gesichert :-)
 
Auf dem nachstehenden Foto kann man das ganze sehr gut erkennen:

Das Karten-Set kommt in einem schönen Karton mit Deckel, 
in dem alles wieder schön verstaut werden kann.


  
Wenn ihr am Ergebnis interessiert seid, dann zögert nicht, 
euch bei mir zu melden, ich zeige euch dann gerne meine 
Ergebnisse!!!
 
Alles Liebe und einen schönen Sommerabend noch!
 
Euere Niti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen