Dienstag, 19. August 2014

Zur Hochzeit...


... unserer lieben Freunde Manuela und Martin haben 
Anja und ich mal etwas ganz neues ausprobiert um
Geld als Geschenk zu verpacken. Gesehen habe ich die Idee
auf Renate s Blog "Schnipseldesign"
Da gibts auch die Anleitung für die kleinen Tortenecken :-)


Wir haben uns einfach die Vorlage auf 
cremeweißes Stampin up Papier (Katalog Seite 193)
gedruckt und fleißig ausgeschnitten. Anja ist mir dabei wirlich schon 
eine sehr große Hilfe! Noch dazu habe ich ihr die Gestaltung
der Tortenstücke ganz frei zur Wahl gelassen...  Sie hat sich dann für 
die Farben Wassermelone und Calypso entschieden.
Die gestempelten Schmetterlinge sind aus dem 
Set "Papillon Potpourri" (Katalog Seite 149)
und wurden mit der dazu passenden Stanze "Mini Schmetterling"
(Katalog Seite 219) wirlich kinderleicht ausgestanzt.

Die apfelgrünen Blätter sind ein Teil von der Vogel Element-Stanze 
(Katalog Seite 223) und passen total gut dazu. 

Ein paar Glitzer-Steinchen  durften natürlich auch nicht fehlen ;-)
Anja hat die Schmetterlinge mit Dimensionals aufgeklebt um einen 
schönen 3D-Effekt zu erzielen. 

Um das Loch in der Mitte der Tortenstücke
dann zu verdecken haben wir einfach ein paar 
Stanzteile übereinander geklebt und mit einem 
süßen Stempel vereint - aus dem Stempel - Set
"Ein Gruß für alle Fälle" (Katalog Seite 140).
 Wir haben dann noch eine größere Perle 
unter der Abdeckung befestigt und das ganze einfach 
in das Loch gehängt, damit es auch bleibt wo es soll ;-)

Dann mit Geld und ein paar "Küsschen" befüllt 
und einfach mit einem etwas breiterem Chiffonband 
rund herum zusammen gebunden.

Da wir das ganze nicht so "nackt" her schenken wollten haben
wir mit dem Punch-Board für Umschläge 
eine dazu passenden Schachtel gezaubert und sie 
mit der Geschenk-Schleifen-Stanze (K, S 233) 
für die Big Shot und noch ein paar kleinen Schmetterlingen verziert. 
Verschlossen wurde das Schachterl einfach oben mit einem kleinen 
Magnetverschluss.

Ich denke, unser Gemeinschafts-Projekt kann sich doch wirlich 
sehen lassen - oder?

Liebe Grüße und viel Spaß beim nach Werkeln ;-)

Anita und Anja


 




Kommentare:

  1. Liebe Anita, liebe Anja!
    wow, das sieht supertoll aus! Da hat sich das Brautpaar sicher riesig gefreut.
    Und dass Anja eine tolle HIlfe ist, wissen wir ja schon :-)
    Ich freue mich schon auf's nächste Teamtreffen und bin überzeugt, dass Anja dann wieder eine tolle Idee mitbringt ;-)
    liebe grüße,
    *astrid*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, liebe Anita,

    dieses Projekt ist Euch sehr gut gelungen und schaut wunderschön aus! Auch ich freue mich schon sehr auf das nächste Teamtreffen mit Anja und ihr Projekt, denn sie bereitet sicher eines vor ;-)
    Ganz liebe Grüße aus Rabac, Renée

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anita, das ist ja ein wunderschönes Projekt! Danke für deinen Kommentar heute! LG, Beate

    AntwortenLöschen